Informationen zum 
getauften Stern

Wir taufen nur Sterne die Sie mit dem bloßen Auge sehen können. Das sind alle Sterne mit einer scheinbaren Helligkeit genannt Magnitude bis 5.0. Mit der Maßeinheit Magnitude wird die Helligkeit des Sterns bezeichnet. Je kleiner die Magnitude desto heller leuchtet der Stern.
Alle getauften Sterne befinden sich in einem der zirkumpolaren Sternbilder. Zirkumpolare Sternbilder sind das ganze Jahr hindurch von überall in Europa aus zu sehen. 

Zirkumpolare Sternbilder sind:

Sternbild Drache

                          Das Sternbild Drache ist ein ausgedehntes Sternbild. Es erstreckt sich halb um den Nordpol
                          herum und umschließt den Kleinen Bär von drei Seiten. Die wichtigsten Sterne haben
                          Größenklassen von MAG 2,2 bis 4,3.Geeignet um eine Sterntaufe zu verschenken liegen im Sternbild 
                          Drache auch zwei Doppelsterne mit den Namen Alrakis und Kuma. Das Sternbild Drache erstreckt                                 sich über eine Fläche von 1083 Quadratgrad. Die Sterne des Sternbildes Drache sind von uns aus
                          das ganze Jahr über zu sehen. Am besten zu erkennen sind die Sterne am höchsten Punkt über
                          dem Horizont in jedem Jahr im Monat Mai gegen Mitternacht.

Der Drache ist ein Sternbild des Nordhimmels und ist für Mitteleuropa das ganze Jahr über sichtbar.

Giraffe

                          Das Sternbild Giraffe ist ein großes aber relativ sternenarmes Himmelsgebiet in der Nähe
                          des Nordpols. Es ist umgeben von dem Sternbild Kepheus im Norden und dem Sternbild
                          Kassiopeia im Westen. Im Süden grenzt es an den Perseus und im Osten an den Großen Bären.
                          Um einen Stern zu schenken stehen Sterne der vierten und fünften Größenklasse zur Verfügung.
                          Das Sternbild Giraffe hat eine Fläche von 757 Quadratgrad. Das Sternbild Giraffe ist von uns
                          aus das ganze Jahr zu sehen. Es ist am besten zu sehen am höchsten Punkt über dem Horizont
                          jedes Jahr im Monat Dezember gegen Mitternacht.

Die Giraffe ist ein Sternbild des Nordhimmels und das ganze Jahr sichtbar

Großer Bär

                          Das Sternbild Großer Bär ist eines der bekanntesten Sternbilder des Sternenhimmels.
                          Für die Sterntaufe sind die Sterne des Großen Bären besonders geeignet, da dieses Sternbild
                          sehr einfach zu finden ist. Der Große Bär hat besonders helle Sterne. Im späten Winter und
                          zu beginn des Frühjahrs steht er so hoch am Himmel, daß man den ganzen Bären mit Kopf,
                          den Vorder und Hintertatzen gut erkennen kann. Die sieben Hauptsterne des Großen Bären
                          bilden den Großen Wagen. Der Große Bär bedeckt eine Fläche von 1280 Quadratgrad.
                          Das Sternbild Großer Bär ist von uns aus das ganze Jahr zu sehen. Den höchsten Punkt über
                          dem Horizont erreicht es jedes Jahr im März gegen Mitternacht.

Der Große Bär ist ein Sternbild des Nordhimmels. Die sieben hellsten Sterne dieses Sternbildes werden auch als Großer Wagen bezeichnet.

Kassiopeia

                          Das Sternbild Kassiopeia ist ein auffälliges Sternbild. Im Norden und Westen grenzt es an
                          das Sternbild Kepheus. Im Süden an den Perseus und im Osten an die Giraffe. Um einen Stern zu
                          verschenken ist das Sternbild Kassiopeia gut geeigent. Es ist wegen der W-Form seiner 5 hellsten
                          Sterne leicht am Himmel zu erkennen. Das Sternbild Kassiopeia gehört zu den am ältesten bekannten
                          Sternbildern und liegt in einem dichten Gebiet der Milchstraße. Es erstreckt sich über
                          eine Fläche von 598 Quadratgrad. Die Sterne sind das ganze Jahr über zu sehen. Den
                          höchsten Punkt über dem Horizont erreichen sie jedes Jahr im Oktober gegen Mitternacht.

Die Kassiopeia ist ein Sternbild des Nordhimmels und ist das ganze Jahr über zu sehen

Kepheus

                     Das Sternbild Kepheus ist ein nicht ganz so markantes Sternbild. Es ist umgeben im Norden
                     vom Kleinen Bären, im Westen vom Sternbild Drache und im Osten von Kassiopeia und Giraffe.'
                     Seine hellsten Sterne erinnern an ein Haus mit spitzem Dach. Um einen Stern zu schenken sind einige
                     Doppelsterne und veränderliche Sterne in diesem Sternbild zu finden. Das Sternbild Kepheus
                     liegt mit dem südlichen Teil in einem Ausläufer der Milchstraße. Das Gebiet des Sternbildes
                     Kepheus hat eine Fläche von 588 Quadratgrad. Es ist das ganze Jahr über von uns aus zu sehen.
                     Den höchsten Punkt über dem Horizont erreicht es jedes Jahr im August gegen Mitternacht.

Der Kepheus ist ein Sternbild des Nordhimmels und das ganze Jahr sichtbar

Kleiner Bär

                    Das Sternbild Kleiner Bär ist das nördlichste Sternbild am Himmel. Der Polarstern ( Polaris) ist
                    der bekannteste Stern darin und ist nur 0,8°vom Himmelsnordpol entfernt. Die hellsten Sterne
                    sind besonders gut für die Sterntaufe geeignet , da diese als kleiner Wagen zu erkennen sind
                    und das Sternbild durch seine Lage am Himmelsnordpol einfach zu finden ist.
                    Das Sternbild Kleiner Bär bedeckt am Firmament eine Fläche von 256 Quadratgrad und erreicht
                    den höchsten Punkt vom Horizont jedes Jahr im Mai gegen Mitternacht. Es ist das ganze Jahr
                    über von uns aus zu sehen.

Der Kleine Bär ist ein Sternbild des Nordhimmels und wird auch Kleiner Wagen genannt.

Perseus

                    Das Sternbild Perseus ist ein großes Sternbild des Nordhimmels. Um einen Stern zu kaufen sind zehn
                    Sterne heller der Größenklasse 4 dabei, die im Herbst und Winter besonders gut beobachtet
                    werden können. Perseus ist umgeben im Norden von der Giraffe. Im Westen von der Kassiopeia,
                    sowie im Süden vom Widder und im Osten dem Fuhrmann. Das Sternbild Perseus liegt in einem
                    relativ dichtem Gebiet der Milchstraße. Es erstreckt sich über eine Fläche von 615 Quadratgrad.
                    Dieses Sternbild ist das ganze Jahr über von uns aus zu sehen.
                    Den höchsten Punkt über dem Horizont erreicht es jedes Jahr im November gegen Mitternacht.

Der Perseus ist ein Sternbild des Nordhimmels und das ganze Jahr sichtbar, am besten im Herbst